Chile-Trip

26/08/2022 - 15:56

Fahrt mit dem Dachzelt in den Norden

Geschrieben von  , Veröffentlicht in Dachzelt Reise in Chile,
Diesen Artikel bewerten
(0 Abstimmungen)


Man könnte meinen, dass eine Reise in den hohen Norden Chiles sehr kompliziert ist, aber das ist nicht der Fall. Wenn man die Orte, die man besuchen möchte, die Zeit, die man braucht, und die Orte, an denen man mit einem Auto mit Dachzelt übernachten kann, z.B. auf einem Campingplatz, oder freie Plätze kennt, dann ist eine Reise in den Norden Chiles mit einem Dachzelt und dem eigenen Auto sehr schön.

Nach meiner Erfahrung ist es relativ schwer, den Norden Chiles kennen zu lernen, wenn man keinen Platz zum Übernachten hat, denn man will nicht unbedingt in den Städten schlafen, sondern an unberührten und einzigartigen Orten. Eine Fahrt mit einem Fahrzeug mit einem eingebauten Dachzelt ist doch machbar und wunderschön. Ich nenne Ihnen einige Orte, an denen Sie in aller Ruhe übernachten um die Reise genießen zu können.
Erstens müss man alles gut prüfen und perfekt installiert haben, sowohl ein gutes Dachzelt, das Widerstand gegen Windstürme bietet, die im Norden auftreten können, und das nicht beim ersten starken Windstoß auseinander fällt ist nötig. Unseres Dachzelt iKamper Skycamp 2.0 kann kann starke Winde durchstehen. Zweitens müssen wir eine gute Campingausrüstung haben, die es uns erlaubt, zu kochen und eine gute Mahlzeit zu genießen, dafür haben wir in den nördlichen Städten gute Orte, wo man kaufen kann und sich einzudecken, die Idee ist, in einige Städte rein zu fahren, und sich für ein paar Tage einzudecken (es ist besser für zwei oder drei Tage sofort zu kaufen!) und in die "Wilde Natur" zu fahren. Von Santiago oder von der Zentralzone Chiles aus, ist es am besten, als erste Route eine Unterkunft nördlich von La Serena in einer Fischerbucht in Betracht zu ziehen. In diesem Ort findet man mehrere Campingplätze, die direkt am Meer liegen (man könnte Fisch bei den Fischer kaufen), und die mit Sanitäranlagen, Tischen und Bänken ausgestattet sind und sogar ein Dach haben, wo wir Schutz suchen können. Der Weg von der Zentralzone zu diesem Ort ist fast vollständig asphaltiert. Dann könnten wir weiter nach Norden zum National Park Pan de Azúcar (in Chañaral) fahren (Bahia Inglesa ist ein Ort mit Campingplätzen, aber sie sind nicht so natürlich, wie im National Park), wo es auch mehrere Campingplätze direkt am Meer gibt, wir können uns in Chañaral vorher eindecken (Bargeld sollte man in den Norden immer dabei haben, es wird empfohlen!). Der Nationalpark Pan de Azucar bietet hervorragende Wandermöglichkeiten und eine wunderschöne Landschaft, so dass Sie problemlos zwei Nächte Dort einplanen können. Nach Pan de Azucar und in Anbetracht der Tatsache, dass wir in den äußersten-extrem Norden Chiles gelangen wollen, wäre es am besten, auf einem Campingplatz oder in einer AIRBNB-Wohnung in Antofagasta zu übernachten. Antofagasta bietet doch einen Campingplatz, der aus der Ausfahrt Richtung Norden liegt. Am nördlichen Ausgang der Stadt gibt es einen Campingplatz, der zwar nahe an der Straße liegt, auf dem man aber sicher übernachten kann und der Strom und Dienstleistungen bietet, die wir Dort gut schätzen.
Nach Antofagasta gibt es einen sehr schönen Campingplatz im Dorf La Tirana, dieser Campingplatz muss ohne Zweifel der schönste Campingplatz auf dem Kontinent sein, der Besitzer hat alles mit Liebe genommen und gebaut, und hat alles mit recycelten Materialien gemacht und verwendet nur Solarenergie. Der Campigplatz bietet auch sehr schöne Zimmer zum Schlafen, aber die Campingplätze, sind wirklich sehr schön, alles ist mit Liebe gemacht, und beeindruckt mit seinem ökologischen Aspekt. Die Eigentümerin bietet diesen Campingplatz nicht an jedermann, sie ist sehr wählerisch bei der Vermietung ihrer Plätze, da sie sagt, dass dies der einzige Weg ist, um den Campingplatz im Gleichgewicht mit der Natur zu halten. Die Freilaufende Lamas in der Mitte des Campingplatzes verleihen ihm eine einzigartige Note. Dieser Campingplatz und Eco Lodge heißt "El Huarango Eco Retreat" und wird zweifellos alle Besucher beeindrucken. Chile-Trip ist mit den Besitzern befreundet und kann Ihren Besuch dort organisieren. In La Tirana gibt es vielleicht nicht viel zu sehen, aber der Campingplatz liegt mitten in einem Tamarugo-Wald, am Nationalpark Pampa del Tamarugal. Von dort aus können Sie die Oase von Pica besuchen.
Von dort aus können wir direkt nach Putre weiter fahren, oder man kann in Chusmiza eine Nach bleiben. Ich würde Ihnen im Hochland nicht zu zelten, in Chusmiza gibt es Cabanas, wo man übernachten kann. Im Altiplano ist es nicht ratsam zu campen, da Nacht die Temperaturen nicht so angenehm sind und die Höhe es schwierig macht, also ist es besser, eine Hütte, Lodge oder eine anderen Unterkunft zu nehmen, die verfügbar ist. Man fährt weiter durch Arica nach Putre. Besorgen Sie einige Dinge liber in Arica! Man fahrt schöner durch das Lluta Tal, nach Arica über die Strasse gibt es ein paar gut ausgerüstete "Almacenes", wo man Lebensmittel etc besorgen kann, ohne das  man in Arica unbedingt in den Supermarkt muss.
In Putre gibt es mehrere Unterkünfte, und es ist ratsam, im Voraus zu reservieren, auch Chile-Trip kann dem Reisenden helfen, eine Unterkunft i Putre zu finden. Man kann mindesten zwei Nächte in Putre ein planen. Von dort aus können Sie den Lauca-Nationalpark besuchen. Von Putre aus kann man durch die Andendörfer hinunter nach Codpa fahren, oder man kann durch den Nationalpark Salar de Surire , durch das Hochland nach Colchane weiterfahren; obwohl es eine sehr schöne Route ist, kann es auch Produkt der Höhe ein wenig dicht sein und es gibt auch eine relative neue Komponente zu berücksichtigen, man könnte Freilaufende Menschen begegnen, die sich von einem Land zum anderen gehen, und das kann es etwas unsicherheit verbreiten. Dennoch ist diese Strecke einzigartig und schön.


 

Gelesen 1820 Mal Zuletzt geändert am Samstag, 03 September 2022 14:43

HEY

Chile-Trip ist Ihre beste Agentur für Ihre Chilereisen. Wir arbeiten mit örtlichen Partner, die das beste Angebot haben. Bitte kontaktieren Sie uns durch unseres Kontaktformular und wir nehmen gerne Ihre Anfrage und Chile Wünsche.